Training des Luta Livre

In den systematisch strukturierten Trainingseinheiten werden je nach Altersgruppe unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Sie basieren auf dem Curriculum des Andyconda-Luta Livres, welches speziell für Kinder- und Jugendliche entwickelt wurde. Das Training basiert auf neusten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und wird stetig in Fortbildungen weiterentwickelt. Der Spaß steht dabei aber immer an erster Stelle.